Direkt zu den Inhalten springen

Wir über uns!

Die Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Celle PSC,
ist ein Zusammenschluss von Männern mit Prostatabeschwerden und Prostatakrebs.

Die Mitglieder der PSC eint die Auseinandersetzung mit ihrer Krankheit.
Wir haben erkannt, wie wichtig es ist, gegen diese Krankheit zu kämpfen.

Die Gruppe wurde 2002 gegründet.
Zu den monatlichen Treffen im Onkologischen Forum Celle e.V.
kommen durchschnittlich 15 Teilnehmer, von ca. 45 Mitgliedern.

Wir pflegen die Einbeziehung und den Kontakt zu allen Mitgliedern
die aus Krankheits- oder anderen Gründen nicht an den Treffen teilnehmen können.

Wir sprechen über verschiedene Diagnose- und Therapieverfahren der Schulmedizin
und beziehen Erkenntnisse aus naturheilkundlichen Verfahren mit ein.

Wesentliche Entscheidungen über Therapien und Nachsorge treffen wir als mündige Patienten
auf der Grundlage unseres erworbenen Wissens. Somit sind wir auch ein kompetenter Gesprächspartner
für den behandelnden Arzt. Gemeinsames Wissen führt zu besseren Entscheidungen.

Wichtig sind uns, der Erfahrungsaustausch, die gegenseitige Unterstützung
sowie der offene und gleichzeitige vertrauensvolle Umgang miteinander
.

Im Vordergrund stehen bei uns Informationen zu medizinischen Fragestellungen. Unser Wunsch ist es aber
darüber hinaus, den Kontakt zu fördern und die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Erkrankung einzuengen.
Lebenslust und Lebensfreude
sind ein wichtiger Bestandteil einer guten Heilung. Dazu sollen auch besondere Aktivitäten beitragen,
wie z.B. ein gemeinsames Frühstück oder der Besuch einer Veranstaltung mit den Partnerinnen.